Español  l   English  l   Deutsch  
Jörg Lothar Osterburg. Dresden 1972.
Architekt. Technische Universität, Dresden 1999.
Stadtplaner. Universidad de Sevilla (Spanien) 2010.


Jörg Lothar Osterburg geboren und aufgewachsen in Deutschland, schliesst 1999 den Diplomstudiengang Architektur an der Technischen Universität mit Erfolg ab.

1996-1997 absolvierte er einen einjährigen Auslandsaufenthalt mit einem Forschungstipendium des DAAD an der Universität Sevilla zum Forschungsthema “Bioclimatische und Nachhaltige Architektur”. Schon während des Studiums sammelt er Berufserfahrung in verschiedenen Architekturbüros in Deutschland und Spanien.

Seit 1999 wohnt und arbeitet er als Architekt in Sevilla (Spanien) so z.B. für das Büro Decya –Arquitectos, heute: Eddea. Hier arbeitete er unter anderem an so herausragenden Projekten, wie zum Beispiel an der Planung eines neuen Stadtteils für Sevilla, Santa Barbara (180 Hektar), am Bürohausklomplex Galia Puerto (19.700 m2) oder dem Wettbewerbssieger 48 Wohneinheiten - Sozialer Wohnungsbau in Malaga für die Andalusische Regionalregierung.

2006 gründet er zusammen mit Tomas Pereira Delgado das Architekturbüro SAP-Arquitectos. Das Büro das allle Leistungsfasen im Bereich Architektur anbietet und ausserdem auf Innendesign und Sadtplanung ausgerichtet ist, wird seit 2009 von Jörg Lothar Osterburg geleitet.

Von 2009-2010 absolviert Jörg Lothar Osterburg den Master-Studiengang in Stadt- und Territorialplanung der Universität Sevilla und erhält den Abschluss als Stadtplaner.